Knallkörper / Schallerzeuger

Wir stellen Knallkörper verschiedenster Art her. Das Ziel dieser Produkte ist meist 

  • das gezielte Vertreiben von Tieren
  • die Simulation von Situationen, wo im Ernstfall schärfere oder gar gefährliche Produkte eingesetzt werden
  • das günstige und realistische Training des Handlings von wesentlich lauteren, teureren und gefährlichen Produkten.


Hier eine Auswahl unserer Produkte:

Heul- und Knallpetarden

Knallpatrone zu Handgranate

Knallpatrone 26.5 mm

Heul- und Knallpetarden

Mit diesen Produkten simuliert die Infanterie unterschiedliche Gefechtssituation unter realistischen Bedingungen. Beide Petarden-Typen produzieren während einer definierten Verzögerungszeit einen Farbrauch und anschliessend einen Knall; die Heulpetarde heult zusätzlich während der Verzögerung.

Knallpatrone KPat

Die Knallpatrone ist ein Übungszünder für die Handgranate der RUAG Ammotec, welche u.a. bei der Schweizer Armee im Einsatz ist. Bei dieser günstigen Trainingsform muss nach einer Übung lediglich diese Knallpatrone ersetzt werden, der Wurfkörper kann wiederverwendet werden.

Es handelt sich dabei um eine kostengünstige, realistische und sichere  Trainingsmöglichkeit (keine Splitterbildung)für Armeen und Spezialeinheiten.

Fact Sheet anfordern

Knallpatrone 26.5 mm

Diese Knallpatrone wird aus einer Waffe geschossen und dient der Vogelvergrämung auf Flughäfen und -plätzen. Mittels einer heftigen Blitz-Knall-Kombination werden Vögel gezielt verjagt, um zu verhindern, dass sie - aufgeschreckt durch den Flugzeuglärm - mit Flugzeugen kollidieren und in die Turbinen geraten.

Der grosse Vorteil unserer Knallpatrone 26.5 mm: Sie enthalt keine Metallteile, welche ebenfalls in die Turbinen geraten und grosse Schäden verursachen könnten.


Im Einsatz bei BTEE SA.